Neues iPhone am 22. Juni?

Neues iPhone am 22. Juni?

30. März 2010 - Laut dem Gadget-Portal "Engadget" kommt die nächste iPhone-Generation am 22. Juni auf den Markt. Es soll schneller und dünner sein als das aktuelle Modell 3G S.
(Quelle: Vogel.de)

Das iPhone hat Apple vor drei Jahren anlässlich der Worldwide Developers Conference im Sommer auf den Markt gebracht, und seither gab es zum gleichen Anlass jedes Jahr eine neue Generation von Apples Smartphone. Es liegt also nahe, dass das vierte iPhone-Modell diesen Sommer erscheint. Genauer glaubt es "Engadget" zu wissen: Der Marktstart sei auf den 22. Juni geplant, heisst es dort.


Näheres zum "iPhone 4G", das laut diversen Berichten eventuell "iPhone HD" heissen könnte, ist bisher nicht bekannt. Das "Wall Street Journal" meint lediglich, das neue Modell werde dünner ausfallen und im Vergleich zum aktuellen iPhone 3G S wiederum deutlich schneller arbeiten. Hersteller ist die taiwanesische Fira Hon Hai, die auch die bisherigen iPhones produziert. Geht es nach dem WSJ-Artikel, bleibt es zudem nicht bei einem neuen Modell: Apple soll noch dieses Jahr neben der Neuauflage des GSM-basierten aktuellen iPhone auch ein Modell mit der in den USA und in Teilen Asiens gebräuchlicheren CDMA-Technik lancieren. Dann würde in den Staaten wohl auch das bisherige iPhone-Monopol des Providers AT&T fallen, der bisher als einziger ein allerdings oft total überlastetes GSM-Netz betreibt. Die Rede ist von Verizon als weiterem iPhone-Partner.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER