Anleitung für die Beurteilung von Mobilfunkantennen

Anleitung für die Beurteilung von Mobilfunkantennen

15. Januar 2010 -  Für Gemeinden und Städte steht neu ein Leitfaden zur Beurteilung von Mobilfunkantennen bereit.
Anleitung für die Beurteilung von Mobilfunkantennen
(Quelle: Vogel.de)

Die Bau-, Planungs- und Umweltdirektoren-Konferenz (BPUK), der Schweizerische Gemeindeverband, der Schweizerische Städteverband, das Bundesamt für Umwelt (BAFU), das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) sowie das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) haben gemeinsam einen Leitfaden für die Beurteilung von Mobilfunkantennen erarbeitet.


Der Leitfaden soll Gemeinden und Städte bei der Erteilung von Baubewilligungen für Mobilfunkantennen unterstützen. Er ermögliche es den Behörden, strukturiert vorzugehen und zu erkennen, welche Voraussetzungen und Abklärungen notwendig seien. Zudem zeige er Möglichkeiten, wie Gemeinden die Standorte neuer Antennen steuern können, wie es in einer Mitteilung des BAFU heisst.

(abr)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER