Handy-Innovation von Fujitsu

Handy-Innovation von Fujitsu

13. November 2009 - Fujitsu hat ein mehrteiliges Handy entwickelt, bei dem die Tastatur vom Display losgelöst werden kann.

Mit dem F-04B hat Fujitsu ein innovatives Business-Telefon entwickelt. Beim Slider-Gerät kann die komplette Tastatur abgetrennt werden und man kommuniziert dann mittels Bluetooth mit dem Rest des Telefons.


Optional ist zudem ein Pico-Projektor für das Gerät erhältlich, um Fotos oder Videos zu projezieren. Über die abgetrennte Tastatur soll es etwa möglich sein, zu telefonieren, während am Display Mails gecheckt werden. Alternativ kann auch die 12,2-MP-Kamera über die Tastatur fernausgelöst werden. Das F-04B wird in Japan irgendwann Anfang 2010 erscheinen. Ob es das Handy je nach Europa schafft, ist derzeit noch offen.

(mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER