Mehr Schokolade von LG

Mehr Schokolade von LG

13. November 2009 -  LG stellte gestern in Zürich neue Versionen seine Erfolgshandys „Chocolate“ sowie sein erstes Android-Smartphone vor.

Gestern hat LG in Zürich einen Ausblick auf die unmittelbare Handy-Zukunft des Konzerns gegeben. Gezeigt wurde unter anderem der Nachfolger des Erfolgs-Handymodells „Chocolate“, das unter der Bezeichnung „New Chocolate BL20“ per sofort zu einem Preis von 399 Franken verkauft wird. Ebenfalls in Kürze erhältlich ist zudem der grosse Bruder des BL20, das Modell BL40. Während das BL20 kaum auffällt, sticht beim BL40 zuerst das Format ins Auge. Das edle Gerät kommt mit einem 21:9-Display und ist deshalb aussergewöhnlich lang geraten. Es gefällt jedoch durch eine hohe Display-Qualität, einen Full-Touchscreen mit intuitiver Benutzerführung sowie der Möglichkeit, zwei Applikationen (z.B. E-Mail und Kalender) auf dem extrabreiten Display nebeneinander darzustellen. Das BL40 kostet 799 Franken.


Daneben hat LG auch das Modell GD510 „Pop“ vorgestellt. Mit diesem Gerät wolle man ein Full-Touchscreen-Handy mit 3-Zoll-Display lancieren, das vor allem durch seine kompakten Abmessungen und die einfache Bedienung auffällt. So kommt das Gerät mit einem Button, über den die wesentlichen Funktionen gesteuert werden können, und verfügt über einen äusserst schmalen Rahmen. Als Besonderheit kann auf die Rückseite optional ein Solarmodul aufgesetzt werden. Das Gerät wird Anfang nächsten Jahres zu erwerben sein.


Und zu guter Letzt hat LG auch sein erstes Android-Smartphone vorgestellt. Dieses kommt mit einer ausziehbaren QWERTZ-Tastatur und einem 3-Zoll-Fulltouchscreen – hebt sich aber sonst auf den ersten Blick kaum von anderen Smartphones ab.

(mw)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER