Google Docs immer populärer im Business-Umfeld

Google Docs immer populärer im Business-Umfeld

21. September 2009 -  Wie eine Studie von IDC zeigt, nutzen Unternehmen vermehrt Googles Online-Textverarbeitung. Ob damit allerdings Microsofts Vormachtstellung untergraben wird, ist eher fraglich.

Im Juli haben die Marktforscher von IDC in einer Umfrage 262 Führungskräfte in Unternehmen nach deren Nutzung von Google Docs befragt. Beinahe 20 Prozent der Befragten erklärten, die Online-Textverarbeitung breit einzusetzen. Noch vor knapp zwei Jahren, im Oktober 2007 äussersten sich erst 6 Prozent in diesem Sinne. Der Prozentsatz jener, die Google Dogs heute einsetzen oder im Verlauf des nächsten Jahres diesen Schritt wagen, beziffert IDC mit 27 Prozent.


Nichtsdestotrotz scheint diese Entwicklung dem Marktführer Microsoft nicht wirklich abträglich zu sein. Laut IDC arbeiten zur Zeit 97 Prozent der Befragten mit einer oder mehreren Versionen von Microsofts Office-Suite. Google Docs scheint somit gegenwärtig mehrheitlich als ergänzende Lösung eingesetzt zu werden.

(rd)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/10
Schwerpunkt: Application Management Services
• Application Management 2019
• Auch bei KMU spricht alles für die Cloud
• Containerlösungen - die Symphonie für die ­Unternehmens-IT
• Mobile Apps: Trends und Vorgehensweisen
• Innovationstreiber Application Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER