AMD liefert Quad-Core-CPU unter 100 Dollar

AMD liefert Quad-Core-CPU unter 100 Dollar

17. September 2009 -  Mit einem Preis von gerade einmal 99 Dollar hat AMD gestern mit der Auslieferung seines jüngsten Vierkern-Prozessors Athlon II X4 620 begonnen. Damit verfügt das Unternehmen über die günstigste Quad-Core-CPU am Markt.

AMDs Athlon II X4 620 soll trotz Tiefstpreis in der Lage sein, auf dem kommenden Windows-7-Betriebssystem Blu-ray-Disks abzuspielen. Der für Consumer-Desktops konzipierte Prozessor wurde in 45-Nanometer-Technologie gefertigt und taktet mit 2,6 GHz. Die CPU verfügt ferner über einen 2 MB grossen Level-2-Cache; auf einen L3-Cache wurde hingegen verzichtet.


Mit dem Kampfpreis unter der magischen 100-Dollar-Grenze will AMD den attraktiven Desktop-Markt im 500-Dollar-Bereich aufmischen und in diesem Bereich Erzkonkurrent Intel Paroli bieten. Mit dem Release des am 22. Oktober erwarteten Windows 7 rechnen Branchenkenner mit einem eigentlichen Boom bei den Desktopverkäufen, insbesondere im Hinblick auf das kommende Weihnachtsgeschäft.

(rd)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER