AMD bringt 40-Watt-Opteron mit 6 Kernen

AMD bringt 40-Watt-Opteron mit 6 Kernen

1. September 2009 -  Mit dem frisch angekündigten sechskernigen Opteron EE will AMD vor allem grosse Rechenzentren für Web-Services mit energieeffizienter CPU-Power bedienen.

AMD hat einen neuen Serverprozessor mit 6 Kernen und einem Energieverbrauch von 40 Watt angekündigt. Der Opteron EE basiert auf der "Istanbul"-Mikroarchitektur, wird in 45-Nanometer-Technik hergestellt und passt in den Sockel der vierkernigen "Shanghai"-Opterons. Damit erhöhe sich die Leistung pro Watt im Vergleich zur vorhergehenden Generation um bis zu 31 Prozent, heisst es.


Neben der höheren Energieeffizienz bieten die "Istanbul"-CPUs eine neue Technik namens Hypertransport Assist, mit der sich die Memory- und I/O-Bandbreite erhöhen soll. AMD positioniert den neuen Opteron insbesondere für den Einsatz in Rechenzentren mit einer hohen Zahl von Servern, wie sie für Web Services benötigt werden. Die Chips kommen laut AMD vornehmlich in kundenspezfisch konfigurierten Servern von Assemblierern zum Einsatz.

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER