HD-Video für jeden

HD-Video für jeden

26. April 2010 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2010/05
Tandberg ermöglicht mit dem Advanced Media Gateway HD-Video- und Audioübertragung zwischen dem Office Communication Server 2007 R2 von Microsoft und Standard-basierten Videosystemen. (Quelle: Vogel.de)

Mit dem von Tandberg vor kurzem vorgestellten neuen Advanced Media Gateway sollen Unternehmen das Problem der fehlenden Kompatibilität zwischen Desktop-Video und HD-Videokonferenz- und Telepresence-Lösungen aus der Welt schaffen können. Der Gateway ermögliche nämlich die uneingeschränkte Übertragung von HD-Video und Audio zwischen dem Office Communication Server 2007 R2 von Microsoft und Standard-basierten Videosystemen, heisst es. Dazu wandelt der Advanced Media Gateway Microsofts RTV-Format (Real Time Video) in den H.264-Standard um, gemäss dem norwegischen Hersteller eine branchenweite Neuheit. Erhältlich ist der neue Gateway ab sofort, Preise gibt es auf Anfrage über Tandberg-Partner bzw. Reseller.


Neben dem Advanced Media Gateway hat Tandberg auch eine neue Personal-Telepresence-Lösung vorgestellt. Das Komplett-system EX90 verfügt über einen klassischen Hörer, eine eingebaute Precision-HD-Cam, die um 90 Grad schwenkbar ist, ein 24-Zoll-HD-Display, das man gleichzeitig auch als PC-Monitor nutzen kann und über ein 8 Zoll grosses Intouch-Benutzerinterface. Die laut Tandberg einfach erweiterbare EX90 lässt sich mit jedem Standard-basierten Video- oder Telepresence-System einsetzen.


Info: Tandberg, www.tandberg.com

 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER