Neues iPhone OS 3.1 im Betatest

Neues iPhone OS 3.1 im Betatest

2. Juli 2009 -  Kaum war 3.0 da, ist es auch schon 3.1: Entwickler können bereits einen ersten Blick auf die nächste Version des iPhone-Betriebssystems werfen.

Vor genau 14 Tagen hat Apple sein neues iPhone-Betriebssystem in der Version 3.0 veröffentlicht. Nun folgt bereits der Nachfolger. Entwickler haben eine erste Betaversion des iPhone OS 3.1 erhalten das vermutlich im Herbst erhältlich sein wird. Es beseitigt einige Fehler und bringt auch einige neue Features. Unter anderem wird die Sprachsteuerung per Bluetooth ermöglicht, das iPhone vibriert neu wenn Icons verschoben werden, MMS ist standardmässig aktiviert und wenn Videos bearbeitet werden, dann wird die Rohdatei neu nicht mehr gelöscht. Ausserdem soll die Performance, vor allem der Grafik, optimiert und Copy & Paste sowie einige Funktionen des E-Mail-Client verbessert worden sein.

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER