Hocheleganter Medienplayer

Hocheleganter Medienplayer

20. Februar 2009 - Mit dem S9 präsentiert Cowon einen Multi-Mediaplayer, der dem iPod Touch funktional und ästhetisch das Wasser reicht.
Artikel erschienen in IT Magazine 2009/03

Es muss nicht immer iPod sein: Mit dem S9 präsentiert Cowon einen MultiMediaplayer mit Touchscreen, der «durch sein puristisch nobles Design überzeugt». Der 3,3-Zoll-Bildschirm mit 480x272 Pixel im Seitenverhältnis 16:9 bietet dank AMOLED-Technik brillante Bilder ohne Einschränkung des Betrachtungswinkels und verbraucht wenig Strom. Auch die vom iPod Touch her bekannte automatische Ausrichtung der Inhalte kennt der S9 – hier nennt sich die Funktion «Auto-Pivot». Die Grösse der Anzeige lässt sich per Zoom-Funktion stufenlos einstellen. Die anpassbare Oberfläche ist zu hundert Prozent Flash-basiert.



Deutlich mehr Flexibilität als ein iPod bietet der Cowon-Player bei den Audio- und Videoformaten: Der S9 spielt Musik in den Formaten MP3, WMA, WAV, OGG, FLAC und APE ab und versteht sich auf AVI- und WMV-Videos. Quicktime-Videodateien werden allerdings nicht unterstützt. Wer lieber Radio hört, freut sich über den integrierten FM-Empfänger mit Aufnahmefunktion.



Für einen optimalen Klang sorgt die BBE-Plus-Technologie mit 30 Presets, die laut Hersteller realistischen und dynamischen Klang garantiert und beim S9 zum ersten Mal zum Einsatz kommt.



Für den Musikgenuss wird kein Kabel benötigt: Der S9 versteht sich auf die Bluetooth-Profile A2DP und AVRCP zur drahtlosen Musik­übertragung an ein passendes Headset. Der S9 ist mit 8 oder 16 GB Speicher lieferbar. Eine Akkuladung reicht laut Cowon für 55 Stunden Musik- oder 11 Stunden Videokonsum. Das 77 Gramm schwere Gerät ist ab sofort ab 369 Franken inklusive Suisa-Gebühr erhältlich.



Info: www.cowon.ch





(ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER