Der richtige Projekt-Mix

Der richtige Projekt-Mix

Artikel erschienen in IT Magazine 2017/09

Schlüsselfertige Lösung

Viel Wert wurde ebenfalls darauf gelegt, die Lösung schlüsselfertig zu gestalten. Templates, Berichte und Workflows sind von Anfang an hinterlegt und erlauben ein schnelles Loslegen. Aber auch im täglichen Geschäft soll die Lösung unterstützen. "Nicht selten steckt ein GL-Mitglied unangekündigt den Kopf beim Portfoliomanager herein und will Informationen zu bestimmten Projekten sowie deren Auswirkungen auf Veränderungen im Portfolio wissen. Die Software zeigt in Echtzeit die Auswirkungen aus Projektverschiebungen, Budgetanpassungen sowie Abhängigkeiten zwischen den Projekten auf. Dies wäre mittels Excel sehr umständlich und fehleranfällig", sagt Meyer und beschreibt damit ein Problem, das viele kennen dürften.
Mit Aporea soll so Ordnung und Übersichtlichkeit einziehen und zwar nicht nur bei IT-Projekten. "Unsere Lösung funktioniert genauso gut bei Projekten in den Bereichen Immobilien, Fertigung oder Forschung und Entwicklung", meint Meyer. Da es sich um sensitive Daten handelt, legt er ausserdem Wert auf eine Datenhaltung in der Schweiz.
Seite 2 von 2
 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER