Tiefe Kosten dank Energie-Effizienz

Tiefe Kosten dank Energie-Effizienz

Artikel erschienen in IT Magazine 2013/10

Infrastrukturmassnahmen wichtig


Mit der Virtualisierung wurden die Werte der sogenannten Power Usage Effectiveness (PUE) aus den Angeln gehoben. Die PUE ist das Verhältnis, in welchem in einem Rechenzentrum oder in einem Serverraum eines KMU die Energie durch das IT-Equipment selbst oder durch die dazugehörige Infrastruktur verbraucht wird. Dies heisst jedoch nicht, dass es bei der Konstruktion der Infrastruktur von Serverräumen keine erheblichen Einsparpotentiale gibt. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang Massnahmen in den Bereichen Wärme-Abfuhr, Regelungstechnik, Kühlung und generell der Raumtemperatur.
Die optimale Wärme-Abfuhr beginnt bereits bei der Architektur des Serverraums beziehungsweise mit der Frage: Wie stellt man die Racks auf? Hier müssen architektonische Massnahmen berücksichtigt werden, die es ermöglichen, dass auf der einen Seite die Kaltluft reinkommt und auf der anderen Seite die Warmluft entweichen kann, damit mit so wenig Luft wie möglich die Wärme abgeführt werden kann. Die Nichtvermischung von Warm- und Kaltluft ist bei der Architektur der Schlüssel zu einem tieferen Energieverbrauch.

n+1-Philosophie überholt


Häufig kommt es vor, dass falsche Annahmen bezüglich der Sicherheit den Energieverbrauch in die Höhe schnellen lassen. So verfügt jeder Serverraum zumindest über einen Reservekühler, damit beim Ausfall eines Geräts eine konstante Temperatur des Serverraums gewährleistet werden kann. Nur: Dieses Gerät wird vielfach gar nicht in Betrieb genommen und als wahre Reserve zurückbehalten. Aus Effizienzüberlegungen macht das keinen Sinn, da der Betrieb aller Kühler eine grössere Kühlerfläche und somit eine gesteigerte Effizienz bei der Wärmeabführung gewährleistet. Zudem gehen genutzte Geräte nicht häufiger kaputt als nicht eingesetzte Reserven.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER