Mehr Zeit fürs Business dank IaaS

Mehr Zeit fürs Business dank IaaS

Artikel erschienen in IT Magazine 2013/07

Stabiles System gefordert


Aufgrund der Empfehlung des ehemaligen Software-Anbieters und weil das Angebot zu überzeugen wusste, fiel die Wahl von Gasser Fassadentechnik schliesslich auf Swisscom und Myfactory. Dabei wurde die Entscheidung relativ rasch getroffen und ohne alternative Anbieter zu evaluieren. Dass dies ein mutiger Entschluss war, angesichts des Ärgers, den Gasser Fassadentechnik vorher mit dem anderen System hatte, dessen ist sich Thür bewusst. «Aber wir hatten schlicht und einfach keine Zeit. Und auch das notwendige IT-Wissen, um die verschiedenen möglichen Lösungen untereinander abzuwägen, fehlte uns. Wir wollten einfach ein System, das stabil läuft. Das war für uns entscheidend», so Geschäftsleiter Thür. Ausserdem habe Myfactory in der Vergangenheit bereits umfangreiche Datenmigrationen gemacht und konnte somit Erfahrung auf diesem Gebiet vorweisen. Und auch die garantierte Lagerung der Unternehmensdaten in der Schweizhabe für das Angebot von Swisscom und Myfactory gesprochen.

Keine Sorgen mit der IT


Das ganze Projekt wurde schliesslich innert knapp zwei Monaten realisiert. Ende 2012 fiel die Entscheidung für Swisscom und Myfactory, im Januar 2013 folgte das Go-Live. «Das war eine relativ kurze Zeit und ein sportliches Unterfangen», so Thür. Seither bezieht Gasser Fassadentechnik seine Infrastruktur bei Swisscom, allerdings über Myfactory.
Mit der Umsetzung ist Thür zufrieden. Bislang gab es nur einen einzigen Vorfall. Dazumal funktionierte Myfactory während einer halben Stunde aufgrund von Server-Problemen nicht. Dabei hat sich laut Thür der grosse Vorteil gezeigt, den es mit sich bringe, wenn man nichts mehr mit der IT zu tun habe. «Wenn der Server nicht funktioniert, dann rufe ich die Hotline von Myfactory an und die kümmern sich darum. Denn dabei geht es schliesslich um das Vertragsverhältnis zwischen Myfactory und Swisscom, das geht mich nichts an», so Thür.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER