Was muss eine cloudbasierte Telefonanlage heute können?
Quelle: peoplefone
ADVERTORIAL

Was muss eine cloudbasierte Telefonanlage heute können?

Eine cloudbasierte Telefonanlage muss heutzutage vielfältige Anforderungen erfüllen: flexibel, einfach, mobil und möglichst preiswert soll sie sein. Der Installationspartner und der richtige Provider kennen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Möglichkeiten.
23. Juni 2023

     

Nach der grossen Installations-Welle mit Kooperationssoftwares wie Microsoft Teams stellt sich für viele Firmen heute die Frage, ob sie ihre verschiedenen Kommunikationssysteme konsolidieren sollen. Eine Verschmelzung von Microsoft Teams mit der Telefonanlage kann ein Weg sein, ein separater Betrieb der bestehenden PBX ein anderer, und der Wechsel auf eine neue Lösung wie 3CX, welche von Grund auf für die Cloud entwickelte wurde, ein dritter. Für alle drei Wege sprechen valable Vorteile.

Langjährige Erfahrung mit PBX
Als «Titanium Partner» und «Prefered SIP-TRUNK Provider» für 3CX sowie Anbieter von verschiedenen Integrationsmöglichkeiten für Microsoft Teams kennen wir die jeweiligen Vorteile dieser beiden cloudbasierten PBX bestens. Da vielerorts nach wie vor die Anbindung unseres SIP-Trunks an herkömmliche Telefonanlagen gewünscht wird, können wir auch hier zielgerichtete Beratung und Support bieten. Zusammen mit unseren Installationspartnern sind wir in der Lage, auf Basis der spezifischen Anforderungen einer Firma die geeignetste Telefonanlage zu empfehlen.

Lizensierung und lokales Hosting
Oftmals empfehlen unsere Installationspartner aufgrund ihrer Evaluation 3CX, denn es bietet ein äusserst einfaches Lizensierungsmodell. Die Lizenzen werden pro simultanen Call und nicht pro Benutzer berechnet. 3CX braucht keine zusätzliche Lizenz für andere Betriebssysteme und sieht auf allen Oberflächen gleich aus. Es ist sehr gut für mobile Arbeitsplätze geeignet, überzeugt mit einer exzellenten Anbindung, ist finanziell transparent und meist auch billiger. Wünscht der Kunde eine einfach umzusetzende, pfannenfertige und dazu in der Schweiz gehostete 3CX-Lösung dann ist peoplefone 3CX HOSTED eine gute Alternative zu dedizierten Hosting-Lösungen.

Vielversprechende technische Neuheiten
3CX setzt neu noch stärker auf Sicherheit und Cloud-Services. Gängige IP-Telefone wie Yealink, Snom, Fanvil haben seit kurzem einen in die Firmware integrierten 3CX-Session Board Controller. Weiter werden SIP-Trunk-Provider mit 3CX bald auch SMS-Dienste abwickeln können. peoplefone entwickelt aktuell einen entsprechenden Service. Auch die Integration von Microsoft Teams wurde neu aufgebaut, was ein einfacheres Direct Routing erlaubt.

Drei Fragen, die mir oft gestellt werden:

1. Was sind die wichtigsten Argumente für 3CX?
3CX hat ein äusserst einfaches Lizenzmodell, was es sehr nutzerfreundlich und flexibel für den Endkunden macht, auch in der mobilen Anwendung. Zudem überzeugt 3CX mit seinem Preis-Leistungsverhältnis.

2. Wieso ist peoplefone der ideale Partner für 3CX?
Als «3CX Titanium Partner» kennen wir das Angebot und Leistungspaket von 3CX in- und auswendig. Dank der jahrelangen Zusammenarbeit sind wir vollständig kompatibel, verkaufen deren Lizenzen, bieten Fachsupport und Unterstützung bei Projekten und Offerten sowie mit «peoplefone 3CX HOSTED» auch lokales Hosting an.

3. Wie finde ich den richtigen Installationspartner für mich?
Aufgrund unseres umfassenden Schulungsprogramms für Installationspartner für 3CX und Microsoft Teams wissen wir, welche Installationspartner sich wie spezialisiert haben. Auf unserer Webseite finden Sie Ihren Installationspartner mit der gewünschten Spezialisierung.
https://www.peoplefone.com

GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER