Advertorial

Volle Flexibilität in der Schweizer Cloud

(Quelle: hosttech.ch)

Volle Flexibilität in der Schweizer Cloud

(Quelle: hosttech.ch)
14. Juni 2022 - Statt auf eine eigene Server-Infrastruktur setzen immer mehr Unternehmen auf Cloud Plattformen, wie zum Beispiel auf das virtual Datacenter vom Schweizer Hosting-Anbieter hosttech. So sparen sie Kosten bei der Anschaffung und dem Unterhalt von Hard- und Software und können sich voll auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. hosttech bietet diese Dienstleistungen in ihrem virtual Datacenter und auf Wunsch exklusiv in der Schweiz und mit persönlichem Experten-Support an.
Der Vorteil zu den Hyperscalern
Die Verwaltung des eigenen virtual Datacenters ist bei hosttech im Vergleich zu den grossen amerikanischen Hyperscalern besonders einfach: Im übersichtlichen Control Panel werden alle Ressourcen übersichtlich dargestellt und können jederzeit repliziert und migriert werden. Sind die Server erstellt, können sie sofort in Betrieb genommen werden. Die einfache Benutzeroberfläche ermöglicht es Profis wie auch Einsteigern, sich schnell zurechtzufinden.

hosttech bezeichnet ihr virtual Datacenter auch als Selbstbedienungs-Cloud: Mit wenigen Klicks ist ein neuer Server aufgesetzt und mit den benötigten Komponenten ausgestattet. Genauso unkompliziert ist die Wahl des Betriebssystems, der Software und Apps, die verwendet werden sollen und die Verwaltung von Gruppen und Nutzern und deren Zugriffsrechte. Private Netzwerke, Cloud-Speicherlösungen, Load Balancer und Firewalls sind im Nu aufgesetzt und betriebsbereit. Auch PaaS Services wie Kubernetes stehen zur Verfügung.
Das intuitive Cloud Panel im virtual Datacenter von hosttech. (Quelle: hosttech.ch)
Diese Flexibilität macht das Angebot besonders für Kundinnen und Kunden interessant, deren Bedarf an Rechenleistung, Anzahl und Ausstattung von Servern jederzeit dem Geschäftsverlauf angepasst werden soll. Das trifft sowohl auf den Betrieb von eCommerce-Plattformen zu, die aufgrund von Kampagnen und saisonalen Schwankungen ihre Leistung steigern oder drosseln müssen, wie auch auf die Bedürfnisse von Agenturen, die für neue Projekte schnell eine stabile Infrastruktur aufbauen müssen. Auch Startups und Entwickler profitieren von der flexiblen Plattform mit ihren vielen Möglichkeiten: Egal, ob es sich um ein komplexes Automatisierungsprojekt handelt oder ein einfacher Webserver benötigt wird – es gibt für jedes Projekt die passende Konfiguration.

Die Kosten immer im Griff

Der entscheidende Vorteil ist, dass nur Kosten für jene Services anfallen, die auch tatsächlich genutzt werden – und das auf die Minute genau. Wurden Projekte überdimensioniert oder mit zu wenig Ressourcen ausgestattet, kann sofort reagiert werden. Gegenüber den Angeboten von Hyperscalern spart man bis zu 50 Prozent der Kosten ein.
Der Standortvorteil Schweiz zahlt sich übrigens auch beim Support aus: Die lokalen Mitarbeiter von hosttech sind jederzeit telefonisch oder per E-Mail erreichbar und bieten Unterstützung. In Notfällen gibt es rund um die Uhr Hilfe.

Zertifizierte Sicherheit und wählbarer Datenstandort

Sämtliche Cloud Services werden aus dem Schweizer Datacenter DATAROCK von hosttech betrieben. DATAROCK ist ein unterirdischer Bunker in Nottwil (LU), der ehemals als Militärspital für die Schweizer Armee diente und heute als hochsicheres Rechenzentrum eingesetzt wird.

Alle Services sowie das Datacenter sind ISO 27001 zertifiziert. Diese Norm beschreibt die Anforderungen zur Implementierung und zum Betrieb des Informationssicherheits-Managementsystems und der Analyse und Behandlung von Risiken der Informationssicherheit.
Ein weiterer Vorteil der Datenauslagerung in eine Cloud-Lösung ist die wählbare Datenhaltung:
Im virtual Datacenter stehen insgesamt drei Datacenter-Regionen mit fünf Standorten zur Auswahl: Als weiterer Standort in der Schweiz kann das Datacenter in Appenzell (ISO 27001 und Tier IV zertifiziert) ausgewählt werden. Ausserdem werden mit den Datacentern Frankfurt 1 und 2 sowie dem Datacenter in Wien (alle ISO 27001 zertifiziert) drei weitere Serverstandorte in Deutschland und Österreich angeboten.
So werden die Daten dort gespeichert, wo es der Kunde wünscht und zwar nach geltendem Schweizer- oder EU-Recht.

Jetzt kostenlos testen

Melden Sie sich bei Vertriebsleiter Christoph Mayer (cmayer@hosttech.ch) für einen kostenlosen Testaccount mit dem Promotionscode «Swiss IT Magazine». Mehr Infos unter hosttech.ch/virtual-datacenter.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER