Advertorial

Wichtige Erkenntnisse zu den Herausforderungen von Business- und IT-Verantwortlichen in Bezug auf die Cloud

Wichtige Erkenntnisse zu den Herausforderungen von Business- und IT-Verantwortlichen in Bezug auf die Cloud

(Quelle: VEEAM)
3. Juli 2019 - Für den 2019 Veeam Cloud Data Management Report wurden 1.575 Business und IT-Verantwortliche weltweit zu ihren Strategien für die Datensicherung und das Datenmanagement befragt. Dabei wollten wir auch wissen, welche Bedeutung sie diesen Bereichen im Hinblick auf ihre weitere digitale Transformation beimessen.

Die Ergebnisse im Überblick

Entscheidungsträger im Business und in der IT sind sich bewusst, dass Datenmanagement eine entscheidende Voraussetzung für den geschäftlichen Erfolg ist. Sie versprechen sich davon eine höhere Produktivität und die Möglichkeit einer zukünftigen Transformation des Business:
Hohe Kosten durch unzureichendes Datenmanagement (Quelle: VEEAM)
• 44 % der Umfrageteilnehmer gaben an, dass Initiativen zur Optimierung des Datenmanagements für ihr Unternehmen in den nächsten zwei Jahren erfolgsentscheidend sind.
• Nach Einschätzung der meisten Befragten bietet ein effektives Datenmanagement vor allem Vorteile im Hinblick auf die Produktivität (80 %), die Stabilität (66 %) und Prognosen (49 %).
• Unternehmen weltweit führen ihr Umsatzplus von durchschnittlich 124 Mio. USD (pro Unternehmen) auf ein intelligentes Datenmanagement zurück.

Alle Report-Ergebnisse finden Sie hier.

Vier zentrale Faktoren

Die grossen Vorteile der digitalen Transformation für Unternehmen (Quelle: VEEAM)
Unternehmen, die ihre Datenmanagement-Strategie bereits erfolgreich umgesetzt haben, führen diesen Erfolg auf vier zentrale Faktoren zurück: Cloud, Kompetenzen, Unternehmenskultur und Vertrauen:
• Cloud: Das Cloud-Datenmanagement ist ein wichtiger Aspekt eines intelligenten Datenmanagements. 77 % der Teilnehmer gaben an, Software-as-a-Service (SaaS) zu nutzen, 51 % sichern Daten in die Cloud und 44 % nutzen Disaster-Recoveryas-a-Service (DRaaS). Die meistgenannten Gründe dafür sind Zuverlässigkeit, Flexibilität und Datensicherheit.
• Kompetenzen: 91 % der Unternehmen sehen in zusätzlichen digitalen Kenntnissen ihrer Mitarbeiter einen entscheidenden Erfolgsfaktor.
• Unternehmenskultur: 69 % sind der Meinung, dass eine offenere und neuen Technologien gegenüber aufgeschlossenere Unternehmenskultur eine wichtige Voraussetzung für die digitale Transformation ist; insgesamt 93 % glauben, dass auch ein Wandel des Führungsstils erforderlich ist.
• Vertrauen: Im Verlauf der digitalen Transformation steigt das Vertrauen. Nur 25 % der befragten Unternehmen haben jedoch eigenen Angaben zufolge Vertrauen in ihre Fähigkeit, den Herausforderungen der digitalen Welt begegnen zu können.

Wegweiser zu einem erfolgreichen Cloud-Datenmanagement

Um die richtigen Datengrundlagen zu schaffen und sicherzustellen, dass die Voraussetzungen für den Wandel zum intelligenten Unternehmen gegeben sind, können IT- und Business-Verantwortliche einfache Maßnahmen ergreifen:
• Identifizieren Sie die Herausforderungen für die Erfüllung der Anforderungen Ihrer Anwender an einen unterbrechungsfreien Service.
• Quantifizieren Sie Ihre SLAs und bewerten Sie Ihre Schutzmechanismen und Wiederherstellungsfunktionen zur Einhaltung dieser SLAs.
• Führen Sie auf der Grundlage Ihrer Verfügbarkeits- und Wiederherstellungslücken Wirkungsanalysen durch.
• Definieren Sie die Schritte, die für die Entwicklung zum intelligenten Unternehmen erforderlich sind.

Mehr über Ununterbrochene Verfügbarkeit für das moderne Unternehmen

Mehr über Verfügbarkeit für alle Anwendungen, alle Daten und alle Clouds

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER