Achte Core-Generation von Intel-Chips soll 30 Prozent schneller sein als vorhergehende

(Quelle: Intel)

Achte Core-Generation von Intel-Chips soll 30 Prozent schneller sein als vorhergehende

(Quelle: Intel)
31. Mai 2017 - Intel hat an der Computex neue Prozessoren der achten Core-Generation vorgestellt. Die Vierkerner des Typs Core i7-8000 sollen eine TDP von lediglich 15 Watt haben und rund 30 Prozent schneller rechnen als ihre Vorgänger.
Der US-amerikanische Technologieriese Intel hat an der Computex-Pressekonferenz die nunmehr achte Core-Prozessorgeneration vorgestellt. Die neuen CPUs mit der Bezeichnung Core i7-8000 und dem Codenamen Kaby Lake U42 sollen über vier Kerne verfügen und acht Threads, eine Thermal Design Power von nur 15 Watt haben und rund 30 Prozent schneller rechnen als die Vorgänger des Typs Core i7-7000 Kaby Lake. Davor war von einer Leistungssteigerung von lediglich 15 Prozent die Rede. Auch scheint noch nicht klar zu sein, ob die Prozessoren über eine 14-Nanometer-Architektur verfügen, Intel hat dies nicht bestätigt. Der erneute Leistungszuwachs um weitere 15 Prozent könnte unter anderem am Turbo-Takt von bis zu 4,0 GHz liegen.

Die neuen Prozessoren sollen laut Intel zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER