IBM bestimmt Techniken der Zukunft

Die "IBM Next Five in Five" zeigen, welche Erfindungen unser Leben in den kommenden fünf Jahren entscheidend beeinflussen werden.
26. November 2008

     

Die von IBM veröffentlichten "Next Five in Five" zeigen fünf Erfindungen, die den Alltag in den nächsten fünf Jahren wesentlich verändern werden. Die erste lebensverändernde Innovation sind extrem dünne, gedruckte Solarzellen, die in Strassen, Gebäuden und Autos integriert werden und Strom produzieren. Laut IBM werden die Solarzellen für jedermann erschwinglich, weil sie gedruckt werden.
Die Genanalyse wird den Gesundheits-Bereich beeinflussen. Sie ermöglicht es Ärzten festzustellen, welche Anlagen ein Patient für Krankheiten hat. Diese "Kristallkugel für die eigene Gesundheit" werde, so IBM, in den kommenden fünf Jahren zur Verfügung stehen.



Eingabegeräte wie Tastatur und Maus haben ausgedient und werden das Internet verändern. In fünf Jahren werde man mit Sprachbefehlen im Internet surfen und auch die Webinhalte würden per Sprache ausgegeben.




Als weitere weltverändernde Erfindung definiert IBM digitale Kommunikationssysteme in Geschäften die den Einkauf erleichtern sollen. Passen beispielsweise die in die Umkleidekabine mitgebrachten Kleider nicht, könne der Kunde über einen Touchscreen das Kleidungsstück beim Verkäufer in der richtigen Grösse bestellen.



Auch gegen die Vergesslichkeit gebe es in fünf Jahren ein Mittel. Kameras und Mikrofone zeichnen künftig unsere Handlungen und Gespräche auf, speichern und analysieren sie. Intelligente Geräte vom PDA bis zum Kühlschrank legen die Informationen dann vor, wenn wir sie gebraucht werden.



(abr)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER