x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Hostpoint wird offizieller ICANN-Registrar

Hostpoint wird offizieller ICANN-Registrar

19. November 2013 -  Als erster Webhosting-Provider der Schweiz wurde Hostpoint von der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers, kurz ICANN, als offizieller Registrar akkreditiert.
Der in Rapperswil ansässige Provider Hostpoint ist von der der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) als offizieller Registrar akkreditiert worden. Damit ist Hostpoint fortan in der Lage, Domainnamen mit Endungen wie .com, .net oder .biz direkt und ohne Zwischenhändler zu registrieren. Mit der direkten Abwicklung lassen sich laut Hostpoint einerseits die Reaktionszeiten verkürzen, andererseits aber auch die Sicherheit und die Zuverlässigkeit bei der Verwaltung von Domainnamen erhöhen.

Wie das Unternehmen mitteilt, ist dem Akkreditierungsprozess ein mehrstufiges Prüfungsprogramm der ICAAN vorausgegangen, bei dem neben der finanziellen Stabilität des Bewerbers auch rechtliche und organisatorische Belange überprüft wurden. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Hostpoint-Webshop mit neuen Features
 • Hostpoint kritisiert Switchplus-Bevorteilung durch Switch bei .li-Adressen
 • Hostpoint integriert Postfinance in Webshop-Angebot

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/03
Schwerpunkt:
• AI als Chance für die Schweiz
• Fünf Empfehlungen für erfolgreiche KI-Projekte
• Eisenbahninspektion mit Deep Learning
• Marktübersicht: AI as a Service für Schweizer KMU
• Wie Firmen von KI im Kundendienst profitieren können
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER