Microsoft testet Reverse Image Search in Edge

Microsoft testet Reverse Image Search in Edge

(Quelle: Reddit/Leopeva64-2)
4. Mai 2021 - Mit einem Rechtklick auf ein Bild sollen künftig Kontextinformationen dazu in der Bing-Sidebar angezeigt werden können. Das Feature wird derzeit im Dev-Channel getestet.
Offenbar arbeitet Microsoft an einem Feature für Reverse Image Search in der Bing Sidebar des Edge Browsers. Dies berichtet "Neuwin" mit Verweis auf einen Reddit-Post mit den entsprechenden Screenshots des Features. Gefunden wurde die neue Funktion in der Dev-Version von Edge, offenbar wurde das Feature bisher nur testweise ausgerollt.

Mit der neuen Reverse-Bildersuche kann über das Rechtsklick-Menü auf einem Bild Kontextinformation gefunden werden. Mit einem Klick auf "Search Bing in sidebar for image" werden in der Bing Sidebar in Edge in der Folge Kontextinformationen zum Bild angezeigt. Auch soll Edge in der Lage sein, allfälligen Text im Bild zu erkennen und zu verarbeiten. Wann das Feature an die breite Öffentlichkeit ausgeliefert werden könnte, ist derweil nicht bekannt. (win)
(Quelle: Reddit/Leopeva64-2)
(Quelle: Reddit/Leopeva64-2)
(Quelle: Reddit/Leopeva64-2)
(Quelle: Reddit/Leopeva64-2)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER