Salesforce wird in Teams integriert

Salesforce wird in Teams integriert

(Quelle: Microsoft)
23. Oktober 2020 - Microsoft und Salesforce.com integrieren die Salesforce App mit Microsoft Team, womit direkt aus dem Kollaborationswerkzeug auf Salesforce-Daten zugegriffen werden kann.
Online-CRM-Anbieter Salesforce.com und Microsoft vertiefen ihre Zusammenarbeit. Wie die beiden Konzerne in einem Blog-Beitrag bekanntgeben, hat man die Salesforce App mit Microsofts Collaboration-Plattform Teams integriert. Anwender sollen damit direkt aus Teams-Channels und Konversationen auf Salesforce-Daten wie Kontakte oder Leads zugreifen können. Dazu lassen sich Details der Datensätze direkt in Teams anzeigen und auch das Anpinnen von Salesforce-Daten in Chats oder Channels ist möglich. Weitere Funktionen betreffen das direkte Bearbeiten der Salesforce-Daten in Teams wie auch das Bereitstellen von Konversationen im Salesforce Chatter Feed.

Die Salesforce-Integration in Teams wird allen Sales und Service-Cloud-Kunden mit Enterprise- oder unlimitierter Lizenz ohne Zusatzkosten zur Verfügung gestellt. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER