Microsoft sagt Launch von Surface Hub 2X ab

Microsoft sagt Launch von Surface Hub 2X ab

Microsoft sagt Launch von Surface Hub 2X ab

(Quelle: Microsoft)
3. Februar 2020 -  Microsoft wird die Prozessor-Erweiterung für den Surface Hub 2S, den Surface Hub 2X, nicht wie geplant in diesem Jahr auf den Markt bringen. Stattdessen soll ein kostenloses Software-Update erfolgen.
Im April letzten Jahres verkündete Microsoft die Verfügbarkeit des Surface Hub 2S in der Schweiz ("Swiss IT Magazine" berichtete). Bei der Lancierung planten die Entwickler auch, das Gerät über die Jahre mit Hardware-Upgrades zu versorgen. Wie es nun aber aussieht, hat Microsoft den Launch der Prozessor-Erweiterung Surface Hub 2X abgesagt, wie "The Verge" berichtet. Die 2X-Erweiterung sollte eine leistungsstärkere GPU enthalten, mit der es möglich sein sollte, vier Surface Hub 2S miteinander zu verbinden.

Was im ersten Moment enttäuschend klingen mag, wird sich laut Microsofts Plänen aber nicht negativ auf die Nutzer auswirken. So soll nämlich statt neuer Hardware ein kostenloses Software-Update ausgerollt werden, das dieselbe Funktionalität ermöglichen soll. Wann genau das Update erscheint und welche Änderungen und Verbesserungen es einführen wird, ist nicht bekannt. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft Hub 2S ab Mai vorbestellbar

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER