HDD mit integriertem Fingerprint-Scanner

Verbatim Fingerprint Secure

HDD mit integriertem Fingerprint-Scanner

Artikel erschienen in IT Magazine 2019/07
6. Juli 2019
HDD mit integriertem Fingerprint-Scanner
Auf der Festplatte können ­Fingerabdrücke von bis zu acht Anwendern hinterlegt werden. (Quelle: Verbatim)
Von Verbatim kommt die externe Festplatte Fingerprint Secure, die nicht nur AES-256-Bit-Hardware-Verschlüsselung bietet, sondern auch mit einem Fingerprint-Scanner bestückt ist. So sollen Daten auch geschützt sein, wenn die HDD abhanden kommt, und Vorgaben der DSGVO sollen erfüllt sein, da 100 Prozent des Laufwerks sicher verschlüsselt sind.
Die integrierte Fingerabdruck-­Er­ken­nung ermöglicht den Zugriff von bis zu acht autorisierten Benutzern und einem Administrator. Mit dem Rechner verbunden wird die Festplatte via USB-3.1-Gen.-1-Schnittstelle. Mit zum Lieferumfang gehört ausserdem eine Backup-Software für Windows, um Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke regelmässig zu sichern. Die HDD kostet mit 1 TB rund 150, mit 2 TB etwa 200 Franken.

Info: Verbatim, www.verbatim-europe.com
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER