Google-Bericht: Copyrightschutz wird immer besser

Google-Bericht: Copyrightschutz wird immer besser

Google-Bericht: Copyrightschutz wird immer besser

(Quelle: Google)
8. November 2018 -  Der Google-Konzern legt in einem aktuellen Bericht offen, welche Massnahmen er gegen Urheberrechtsverletzungen im Internet durchsetzt – und welche messbaren Erfolge damit bereits erzielt worden sind.
Google hat einen Statusbericht zum Thema Piraterie-Bekämpfung veröffentlicht, in dem das Unternehmen erklärt, wie es Urheberrechtsverletzungen in und durch Google-Produkte zu verhindern sucht. "Wie Google Piraterie bekämpft" nennt sich der Bericht, in dem es heisst, Google habe dafür gesorgt, dass die Online-Piraterie weltweit abgenommen habe, während Ausgaben für legale Inhalte zunahmen.

Laut Bericht hat etwa Youtube über drei Milliarden Dollar an Rechteinhaber ausgezahlt, die ihre Videos mit dem Rechtemanagement-Tool Content ID montarisiert haben. Ausserdem seien 1,8 Milliarden Dollar zwischen Oktober 2017 und September 2018 durch Werbeeinnahmen in die Musikbranche geflossen. Auch habe Google über drei Milliarden URLs aufgrund von Urheberrechtsverletzungen aus der eigenen Suche entfernt, seit es ein entsprechendes Meldeformular für Rechteinhaber gibt.

Google erklärt ausserdem, den Piraterie-Tendenzen mit der Schaffung von weiteren legalen Alternativen Steine in den Weg legen zu wollen. Mit der Weiterentwicklung von Produkten wie Google Play Music und Youtube etwa wolle der Suchmaschinengigant den Umsatz kreativer Branchen weiter steigern. (rpg)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google macht bald ungefragt personalisierte Vorschläge
 • Google-Bilder neu mit Copyright-Vermerk
 • Google zu Rekordstrafe von 4,34 Milliarden Euro verdonnert

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER