MWC: Huawei enthüllt Matebook X Pro und Mediapad M5-Serie

MWC: Huawei enthüllt Matebook X Pro und Mediapad M5-Serie

MWC: Huawei enthüllt Matebook X Pro und Mediapad M5-Serie

(Quelle: Huawei)
26. Februar 2018 -  Huawei hat anlässlich des Mobile World Congress in Barcelona sowohl das Notebook Matebook X Pro als auch das Tablet Mediapad M5 gezeigt und damit verbesserte Versionen der beiden Linien.
Der chinesisch Elektronikhersteller Huawei ist am Mobile World Congress in der spanischen Stadt Barcelona auch mit von der Partie und hat mit dem Matebook X Pro eine leistungsstärkere Version des letztjährigen Notebooks gezeigt sowie mit dem Mediapad M5 ein neues Gerät der eigenen Tablet-Reihe.

Beim Matebook X Pro handelt es sich um ein 13,9-Zoll Notebook mit einem 3K-Display (3000x2000 Pixel) mit 10-Punkte-Touchfunktion. Das Gehäuse ist dabei 14,6 Millimeter dick, wobei das Gerät 1,33 Kilogramm auf die Waage bringt. Ausgestattet ist es mit Intel-Core-Prozessoren der achten Generation sowie einer dedizierten Grafikkarte von Nvidia des Typs Gefore MX150, die über 2 GB GDDR5-Speicher verfügt. Das spektakulärste Feature des Notebooks ist aber sicher die Platzierung der Kamera. Diese ist in einer Funktionstaste eingelassen, die auf Druck auf das Kamera-Symbol aufklappt. Für den Sound sorgt ein System mit Dolby Atmos. Der Akku soll das Mateboox X Pro darüber hinaus je nach Arbeitsintensität während 12-15 Stunden mit Strom versorgen können.

Das Mediapad M5 kommt derweil in zwei Grössen daher, nämlich wahlweise mit 8,4 oder 10,8 Zoll. Die Displays verfügen über 2K-Auflösung, als Prozessor kommen Kirin 960 zum Einsatz. Im kleineren Modell sind zwei Lautsprecher von Harman Kardon eingebaut, im grösseren deren vier.

In der Schweiz wird das Mediapad ab dem 26. März verfügbar sein. Die 10,8-Zoll-Version wird 449 Franken kosten, während die Variante mit 8,4 Zoll zu einem Preis von 399 Franken verkauft wird. Wann das MateBook X Pro in der Schweiz zu haben sein wird und zu welchem Preis, will Huawei zu einem späteren Zeitpunkt kommunizieren. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Huawei lässt Auto von Smartphone steuern
 • CES: Huawei mit VR-System für Handy und PC
 • Getestet: Das Matebook X von Huawei

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/06
Schwerpunkt: Blockchain in der Praxis
• Blockchain und die dezentrale Zukunft
• Blockchain - Anwendungsbereiche für Firmen
• Smart Contracts, die Zukunft der Blockchain
• Marktübersicht: Blockchain-Nation Schweiz
• Fallbeispiel: Immobilienhandel via Blockchain
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER