10 Jahre Swiss ICT Award

10 Jahre Swiss ICT Award

(Quelle: Edmund Moehrle)
5. Oktober 2014 - Von Marcel Gamma

2004 erstmals vergeben, feiert der Swiss ICT Award heuer sein 10jähriges Jubiläum. Ein Rückblick.
Artikel erschienen in IT Magazine 2014/10
Sie sind verborgen und wenig bekannt: die gros-sen Leistungen der Schweizer ICT. Darum werden sie seit 2004 mit einem Preis gewürdigt. Es war die «Infoweek» (heute «Swiss IT Magazine») welche am 2.4.2004 erstmals Kandidaten suchte: «die beste Standardsoftware, das innovativste IT- oder Telekommunikations-Serviceangebot sowie das erfolgreichste Projekt». Wichtig von war Beginn an dabei die Unabhängigkeit der Jury.
Die erste Verleihung war bereits eine grosse Sache mit 200 Gästen. Nach zwei Jahren wurde man vom Erfolg und dem Aufwand überrollt, zwei Verleihungen fielen aus. FH Luzern, GRID Lucerne, Adolf J. Doerig und swissICT übernahmen 2008 den Relaunch: «Wir bedauerten den Unterbruch und hatten den Mut, das Risiko einer sechsstelligen Summe zu tragen», so swissICT-Präsident Thomas Flatt.
Seither wuchs der Award unter alleiniger Ägide von swissICT zum breit anerkannten Preis heran und Höhepunkt war 2013 die Gala mit rund 800 Gästen aus der Branche, aus Politik und Wirtschaft.
 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER