Hochleistungs-WLAN

Hochleistungs-WLAN

5. Oktober 2014 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2014/10
(Quelle: Netgear)
Netgear hat auf der IFA in Berlin den laut eigenen Angaben weltweit ersten 4G-LTE-Mobile-Hotspot ohne SIM-Lock mit gleichzeitiger Dual-Band-WLAN-Abdeckung vorgestellt. Mit dem Netgear Aircard 785 Hotspot (Bild), der die WLAN-Standards 802.11 b/g/n unterstützt, sollen bis zu 15 Laptops, Tablets, Smartphones, Digitalkameras, Spielkonsolen oder andere WLAN-fähige Geräte verbunden werden können. Versprochen wird ausserdem eine Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden. Kostenpunkt: 166 Franken.
Neben dem Aircard 785 Hotspot hat Netgear Anfang September auch den Nighthawk X4 Smart-WLAN-Router R7500 auf den Markt gebracht. Der neue Router funkt mit bis zu 1733 Mbps auf dem 5-GHz-Band und 600 Mbps auf dem 2,4-GHz-Band. Zudem besitzt das Gerät, das unter anderem die 802.11ac-Wave-2- WLAN-Technologie und VPN unterstützt, einen 1,4-GHz-Dual-Core-Prozessor, der für eine bessere Multitasking-Performance sorgen soll, sowie fünf Gigabit-Ethernet-Ports. Erhältlich ist das neue Nighthawk-Modell für 269 Franken.
Info: Netgear, www.netgear.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER