La Roche & Co sichert E-Banking mit Phion

La Roche & Co sichert E-Banking mit Phion

1. April 2009 -  La Roche & Co., eine Basler Traditionsbank, schützt ihr neues E-Banking-System mit der Web Application Firewall Airlock von Phion.

Die Basler Traditionsbank La Roche & Co setzt zur Sicherung ihres neu eingeführten E-Banking-Systems die Web Application Firewall Airlock von Phion (ehemals Visonys) ein. Damit sollen alle Zugriffe auf die Plattform systematisch und lückenlos kontrolliert und gefiltert werden. Zugelassen werden nur erfolgreich und eindeutig authentifizierte Benutzer über autorisierte Verbindungen. Jede Anfrage durchläuft dabei einen mehrstufigen Filter, der unberechtigte Zugriffs- oder Manipulationsversuche in Sekundenbruchteilen automatisch erkennt und blockiert.

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER