Citrix Xenclient 5, Worx App Gallery - Desktops zum Mitnehmen

Citrix Xenclient 5, Worx App Gallery - Desktops zum Mitnehmen

7. September 2013 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2013/09
Citrix hat eine neue Version des Xenclient vorgestellt. Der Xenclient 5 soll mobilen Mitarbeitern in Unternehmen einen noch besseren Zugriff auf ihre virtuellen Desktops bieten. In Kombination mit den Xendesktop-Funktionen zur Personalisierung und Profilverwaltung erhalten Nutzer so angeblich über verschiedenste mobile Endgeräte wie Laptops, Tablets oder Smartphones hinweg einen nahtlosen Zugang zu ihrer gewohnten Arbeitsumgebung sowie zu Dokumenten und Dateien.
Mit dem Xenclient 5 wird die bereits aus Xendesktop bekannte Personal-Vdisk-Technologie in die beiden zentralen Xenclient-Komponenten Xenclient Engine und Synchronizer integriert. Ein weiterer Bestandteil der neuen Version ist Citrix Sharefile, wodurch sich Daten laut Citrix künftig noch leichter zwischen lokalen und gehosteten virtuellen Desktop-Umgebungen synchronisieren lassen.
Die neue Version des Xenclient ist seit Mitte August als Download über die Citrix-Webseite verfügbar und ausserdem in den Xendesktop-Enterprise- und Platinum-Editionen integriert. Besitzer einer Xendesktop «Subscription Advantage» erhalten die neue Version kostenlos. Zudem gibt es eine Testversion mit der eine Testumgebung für bis zu zehn Nutzer aufgesetzt werden kann.
Im August hat Citrix ausserdem den Startschuss für die Citrix Worx App Gallery gegeben. Damit will der Virtualisierungsspezialist IT-Abteilungen einen End-to-End-Service für Enterprise-fähige Apps bieten. Momentan findet man auf der Plattform angeblich mehr als 100 Business-Anwendungen wie etwa Worxmail, Worxweb, Sharefile oder Podio.
Info: Citrix, www.citrix.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER