Gewinnoptimierung verbaut Tablet-Zukunft

Gewinnoptimierung verbaut Tablet-Zukunft

Artikel erschienen in IT Magazine 2012/09
Seite 1
1. September 2012
Sind die aktiven Kacheln von Windows 8 genau das, was sich die User im Geheimen schon immer gewünscht haben? Oder wächst hier zusammen, was nicht zusammen gehört, wie das Magazin «C’t» krittelt? Schwer zu sagen. Die Erfahrung zeigt, dass gerade im mobilen Bereich die Spezialisierung auf spezifische Bedürfnisse in der Regel den entscheidenden Usability-Unterschied ausmacht. Das spricht sicher nicht für einen Zwitter aus Maus und Tastatur mit der Gestennavigation in einem System. Andererseits dürften vor allem Unternehmen die Verbindung zwischen neuer Tablet- und alter PC-Welt durchaus schätzen.

Selber machen, was Partner nicht schaffen

Aber auch wenn sich Windows 8 in der Praxis als ebenbürtiger Betriebssystemkonkurrent von Apples iOS erweisen sollte, heisst das noch lange nicht, dass auch die Microsoft-Tablets mit ihren iPad- und Android-Pendants werden mithalten können. Denn: Das Betriebssystem ist nur ein Aspekt.
Auf der Hardware-Seite sieht es für Microsoft düster bis bewölkt aus. Die sich türmenden Wolken werden inzwischen auch in Redmond als so bedrohlich wahrgenommen, dass sich der Softwareriese entgegen seiner langjährigen Strategie entschieden hat, selber Tablets zu bauen. Die Partner brachten kein konkurrenz­fähiges Gerät zu Stande.
Jetzt kaufen im Microsoft Store
 
Seite 1 von 2
Nächste Seite

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/12
Schwerpunkt: Big Data im KMU
• Big Data: Ein etabliertes Modell mit hoher Dynamik
• Backup, aber wie?
• Datenmanagement gestern und heute
• Marktübersicht: Data-Analytics-Dienstleister
• Interview: "Daten sind der Lebenssaft"
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER