x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Beamer-Offensive von Canon

Beamer-Offensive von Canon

26. März 2010

Ingesamt acht neue Projektoren gibt es aus dem Hause Canon zu kaufen. Sechs davon stammen aus der LV-Serie, welche besonders energieeffizient sein soll. Zum einen konnte Canon nach eigenen Angaben den Stand-by-Stromverbrauch von 3 auf 0,7 Watt senken, zum anderen wurde die Lebensdauer der Lampe um 1000 Stunden auf maximal 5000 Stunden erhöht. Allen Geräten gemeinsam sind zudem das 1,2fach-Weitwinkel-Zoomobjektiv sowie der integrierte Netzwerkanschluss. Die Lichtstärke der LV-Beamer liegt je nach Modell zwischen 2200 und 3500 ANSI-Lumen, die Auflösung bei XGA beziehungsweise WXGA.

Besonders hochwertige Projektionen sollen derweil die beiden neuen Modelle der Xeed-Reihe bringen. Der Xeed SX7 Mark II ist mit einem speziellen Fotomodus ausgestattet, der Farbanpassung unter Berücksichtigung des Umgebungslichts vornimmt und so professionelle Fotopräsentationen erlaubt. Das Modell Xeed SX7 Mark II Medical besitzt gar einen auf den DICOM-Standard abgestimmten Bildmodus mit 21 Voreinstellungen, um medizinische Bilder (etwa Röntgenaufnahmen) möglichst optimal darstellen zu können. Ausserdem ist es mit Hilfe von zwei Stück der neuen Xeed-Beamer sowie einem Polarisationsfilter möglich, 3D-Bilder darzustellen. Die Lichtstärke der knapp 9000 beziehungsweise 9500 Franken teuren Geräte liegt bei 4000 ANSI-Lumen, die Auflösung wird mit SXGA+ (1400x1050 Pixel) angegeben. Ebenfalls geboten wird ein motorbetriebenes 1,7fach-Weitwinkel-Zoomobjektiv.
Info: Canon, www.canon.ch

(mw)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/03
Schwerpunkt:
• AI als Chance für die Schweiz
• Fünf Empfehlungen für erfolgreiche KI-Projekte
• Eisenbahninspektion mit Deep Learning
• Marktübersicht: AI as a Service für Schweizer KMU
• Wie Firmen von KI im Kundendienst profitieren können
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER