AMD präsentiert 12-Kern-Opteron

AMD präsentiert 12-Kern-Opteron

30. März 2010 - Intel-Konkurrent AMD hat gestern seine ersten Opterons mit acht und zwölf Kernen vorgestellt.
(Quelle: Vogel.de)

Die jünsten AMD-Prozessoren der 6100er-Serie basieren auf der 45-Nanometer-Fertigung und tragen den Codenamen "Magny-Cours". Mit dem Launch will AMD Erzkonkurrent Intel wieder Marktanteile abgraben und hat die Preise vergleichsweise moderat festgelegt: Bei Abnahme von 1000 Stück müssen für die insgesamt 5 Prozessormodelle mit 8 Kernen zwischen 266 und 744 Dollar hingeblättert werden, während die 5 Versionen des 12-Kerners zwischen 744 und 1386 Dollar kosten.


Zum Vergleich: Intel hat diesen Monat seine ersten 6-Core-CPUs vorgestellt, die zu 1000er Preisen zwischen 996 und 1663 Dollar gehandelt werden.


AMD betont den Performance-Schub, den die neue CPU-Generation bringen soll: Gegenüber der 6-Core-Vorgängerserie sollen Integer-Berechnungen 88 Prozent schneller abgewickelt werden und bei Floating-Point-Operationen wird das Leistungsplus sogar mit 120 Prozent beziffert.

(rd)
 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER