Asus experimentiert mit Android und Chrome

Asus experimentiert mit Android und Chrome

15. Januar 2010 -  Asus erweitert sein Eee-PC-Portfolio vielleicht bald um ein ARM-basiertes Modell. Man experimentiere im Forschungslabor mit Android- und Chrome-OS-Netbooks, so Chairman Jonney Shih.
Asus experimentiert mit Android und Chrome
(Quelle: Vogel.de)

Asus-Vorstand Jonney Shih hat im Gespräch mit "ZDnet" verkündet, dass man derzeit im Forschungslabor mit Android- und Chrome-Netbooks experimentiere. Schon bald soll entschieden werden, ob man das Portfolio an Intel-basierten Eee PCs mit einem Modell auf ARM-Basis ergänzen wolle und auch, unter welchem Betriebssystem es laufen solle. Zudem entwickle Asus einen Tablet-PC im Slate-Design, verriet Shih weiter.


ARM-Prozessoren bringen Kostenvorteile, was ein Stück in die Richtung führen würde, die Netbooks ursprünglich eingeschlagen hatten. Laut Shih ist man bei Asus aber noch unsicher, wie viele Anwender die Vorteile der Kompatibilität zu zahlreichen Anwendern, die Windows und Intel bieten, gegen einen geringeren Preis eintauschen würden, den ein Linux-basiertes Betriebssystem mit sich bringe.


Auch zwischen Android und Chrome gebe es noch einiges abzuwägen, so Shih. Android biete einen Zeitvorteil, sei aber für Smartphones ausgelegt, also für kleine Bildschirme. Chrome OS hingegen sei für grössere Displays entwickelt worden.


Zu den Tablet-PCs im Slate Design äussert sich Shih so: "Ich glaube, das ist eine günstige Gelegenheit, aber einerseits hat man das Smartphone, andererseits das Netbook. Braucht man wirklich etwas dazwischen? Da muss man noch darüber nachdenken." Wichtiger ist für Shih ein umfangreiches Angebot an Inhalten. Er glaube nicht, dass Slates Netbooks ersetzen werden. Die Mehrheit müsse weiterhin tippen. Asus habe ein Slate im Labor, aber man wisse noch nicht, wann der richtige Zeitpunkt für das Gerät sei.

(abr)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER