x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Googles Chrome OS nur ein weiteres Linux

Googles Chrome OS nur ein weiteres Linux

15. Juli 2009 -  Nach Meinung von Bill Gates ist Googles angekündigtes Betriebssystem Chrome OS nichts mehr als ein weiteres Linux.

In einem Interview mit "Cnet.com" zeigt sich Bill Gates darüber erstaunt, dass die Leute Googles Chrome OS als etwas Neues ansehen. Laut Gates handelt es sich dabei nämlich lediglich um ein weiteres Linux. Solange Google aber keine weiteren Informationen über das Betriebssystem oder das Projekt veröffentliche, bleibe es aber interessant. Google habe mit Android bereits ein Betriebssystem, das auf Netbooks laufe und einen Browser enthalte. Indem man den Browser durch Plug-ins erweitere, übernehme die Software heute Aufgaben des Betriebssystems, die früher nicht im Browser abliefen.


Derweil verkündet der aktuelle Microsoft-CEO Steve Ballmer an der Worldwide Partner Conference in New Orleans, dass er Googles Chrome OS hoch interessant finde. Allerdings werde das Betriebssystem wohl nicht alle Anwenderwünsche erfüllen können. Diverse Erkenntnisse zeigten, dass die während der Hälfte der am Rechner verbrachten Zeit kein Browser verwendet werde. Deshalb integriere ein ideales Betriebssystem Online- und Offline-Anwendungen.

(abr)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/03
Schwerpunkt:
• AI als Chance für die Schweiz
• Fünf Empfehlungen für erfolgreiche KI-Projekte
• Eisenbahninspektion mit Deep Learning
• Marktübersicht: AI as a Service für Schweizer KMU
• Wie Firmen von KI im Kundendienst profitieren können
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER