Mozilla Jetpack neu mit Zwischenablage

Mozilla Jetpack neu mit Zwischenablage

13. Juli 2009 -  Die Firefox-Erweiterung Jetpack zur erleichterten Entwicklung weiterer Firefox-Add-ons gibt es nun in Version 0.3. Vor allem der Umgang mit der Zwischenablage und die persistente Speicherung wurden verbessert.

Unter dem Namen Jetpack entwickeln die Mozilla Labs ein Firefox-Add-on, das Entwicklern das Erstellen von eigenen Firefox-Erweiterungen auf Basis von Webtechnologien, also ohne Rückgriff auf eine Programmiersprache wie C++, erleichtern soll. Nun liegt Jetpack in der neuen Version 0.3 vor, die vor allem in zwei Bereichen Verbesserungen bringt.


Jetpack unterstützt nun die systemweite Zwischenablage und bietet Hilfsmittel wie einen onSelect-Event, so dass sich scriptgesteuerte Cut&Paste-Operationen zwischen Firefox und anderen Anwendungen umsetzen lassen. Die zweite Neuerung betrifft das persistente Speichern von Javascript-Objekten: Das dazu benötigte Simple-Storage-Objekt arbeitet neu synchron statt wie bisher asynchron. Jetpack 0.3 steht auf der Mozilla-Labs-Website zum Download bereit

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER