PDC 09 im Zeichen der Cloud

PDC 09 im Zeichen der Cloud

3. Dezember 2009 -  Windows Azure startet im Januar 2010

von Urs Bertschy

Mitte November hatte Microsoft zur Entwicklerkonferenz PDC 09 (Professional Developer Conference) nach Los Angeles geladen, um Entwicklern einen frühen Ausblick auf kommende Produkte und Plattformen zu geben. In diesem Jahr haben die Redmonder erstmals mit der Tradition gebrochen, über Technologien zu sprechen, die erst mittel- bis langfristig auf den Markt kommen sollen. Praktisch alle Neuankündigungen (mit Ausnahme von Internet Explorer 9) werden bereits im kommenden Jahr lanciert. Wer Informationen zu Windows 8, .NET 5 oder Windows Mobile 7 oder eine echte Überraschung erwartet hatte, wurde dieses Jahr enttäuscht.


Azure startet im Januar

Auch in diesem Jahr waren Microsofts Anstrengungen im Bereich Cloud Computing das ganz grosse Thema der Konferenz. Chefarchitekt Ray Ozzie unterstrich denn auch in seiner Keynote, welche wichtige Rolle die Cloud in der Zukunft spielen wird: «Wir begeben uns in eine Ära, in der sich Lösungen über PCs, Mobiltelefone und Geräte aus der Unterhaltungselektronik hinaus erstrecken und aus Datenzentren mit einheitlichen Anwendungen und Inhalten versorgt werden.» In Anspielung auf die hauseigene «Software-plus-Service»-Strategie erklärte er weiter, dass es für Entwickler wichtig sei, bei der Plattform (On-Premise oder Cloud) sowohl die Wahl als auch eine möglichst hohe Flexibilität zu haben.


Stolz verkündete Ray Ozzie den produktiven Start der im Vorjahr angekündigten Cloud-Plattform Windows Azure. Diese soll am 1. Januar 2010 ihren kommerziellen Betrieb aufnehmen. Für die Azure-Plattform wird Microsoft weltweit sechs Data Centers in Betrieb nehmen, wovon je zwei in den USA, Europa und Asien stationiert sind. Redmonds Cloud-Angebot wird ab Januar auch aus der Schweiz nutzbar sein.

Windows 10 jetzt kaufen!
 
Seite 1 von 4
Nächste Seite

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER