Microsoft ist 'World's Best Company' - knapp vor Apple und Alphabet
Quelle: Depositphotos

Microsoft ist "World's Best Company" - knapp vor Apple und Alphabet

Das "Time Magazine" hat die weltbesten Unternehmen gekürt. Ganz an der Spitze: Microsoft. Aber auch die weiteren Plätze schnappten sich Tech-Grössen – erst auf Platz 6 folgt ein Vertreter einer anderen Branche.
3. Oktober 2023

     

Die IT- und Digitalbranche wächst in vielen Bereichen nicht nur rasant, sondern darf sich zudem mit hoher Mitarbeiterzufriedenheit sowie einem niedrigen CO2-Fussabdruck brüsten: So erklärt das "Time Magazine" zumindest, dass sich unter den Top 5 der "World's Best Companies" fünf Tech-Anbieter befinden. Angeführt wird die Rangliste von Microsoft, gefolgt von Apple, Alphabet, Meta und Accenture. "Big Tech hatte ein hartes Jahr und hat seit Januar Zehntausende von Mitarbeitern entlassen", schreibt Time-Autorin Alana Semuels. "Aber die grössten Tech-Unternehmen der Welt sind auch diejenigen, die das Beste für Investoren, Mitarbeiter und den Planeten tun."


Insgesamt hat das Magazin zusammen mit Statista die 750 besten Unternehmen der Welt basierend auf einer Berechnungsmethode bestimmt, die Umsatzwachstum sowie Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit und zu strengen Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsdaten (ESG beziehungsweise Nachhaltigkeit) kombiniert. Microsoft sicherte sich neben dem ersten Rang der Gesamtwertung auch den Spitzenplatz bei der Mitarbeiterzufriedenheit sowie Rang 8 bei Nachhaltigkeit. Accenture (Platz 5) war wiederum Erster bei Nachhaltigkeit, erreichte bei der Mitarbeiterzufriedenheit aber "nur" Platz 9. Apple steht mit Platz 4 recht hoch in der Gunst der eigenen Angestellten, wurde aber bei seinen Nachhaltigkeitsbemühungen auf Platz 13 verwiesen. Das gesamte Top 100 Ranking finden Sie im Beitrag des "Time Magazine".
Laut Semuels schnitten die Tech-Unternehmen vor allem so gut ab, weil ihre Kohlenstoffemissionen viel geringer sind als die anderer Unternehmen mit einem grossen physischen Fussabdruck wie beispielsweise Fluggesellschaften, Hotels oder grosse Hersteller. Hinzu kommt allerdings, dass auch ihre Mitarbeitenden sehr zufrieden sind. So erhielten die vier Erstplatzierten Microsoft, Apple, Alphabet und Meta auch die Bestnoten durch ihre Belegschaft.

Die Rangliste zeigt laut dem "Time Magazine" zudem deutlich, wer die Weltwirtschaft dominiert: Entwicklungsfreudige Technologie- und Dienstleistungsunternehmen hätten die Hersteller und Konsumgüteranbieter, die einst die Weltwirtschaft anführten, abgelöst. Die Hälfte der gekürten Unternehmen der Top 50 kommt dabei aus den USA, das bestplatzierte Nicht-Tech-Unternehmen ist Pfizer auf Platz 6. Mit Roche (Platz 38), Novartis (Platz 45) und Swiss Re (Platz 47) befinden sich zudem auch drei Schweizer Kandidaten unter den 50 weltbesten Unternehmen. (sta)


Weitere Artikel zum Thema

Microsoft Lists kostenlos verfügbar

2. Oktober 2023 - Microsoft startet mit einer kostenlosen, öffentlichen Preview-Version von Microsoft Lists für Smartphones und den Browser. Die App erlaubt das führen und Teilen verschiedener Listen mit einem breiten Fächer an Anwendungsmöglichkeiten.

Support-Ende für Windows Server 2012

2. Oktober 2023 - Am 10. Oktober endet der reguläre Support für Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2. Von Microsofts gibt's ab dem Stichtag Security Updates nur noch gegen teures Geld. Doch es gibt auch günstigere Möglichkeiten, um an die Patches zu kommen.

Microsoft macht endgültig Schluss mit Gratis-Upgrade von Windows 7 auf Windows 11

1. Oktober 2023 - Bis anhin war es möglich, mit einem Windows-7-Key kostenlos auf Windows 11 zu wechseln, obwohl diese Option offiziell schon lange beendet wurde. Nun ist aber endgültig aus die Maus.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER