Schneller Windows Server 2003

Schneller Windows Server 2003

12. Mai 2003 - Tests zufolge soll Windows Server 2003 schneller sein als Red Hats Linux.
Die Firma Veritest, die auf Tests im IT-Umfeld spezialisiert ist, hat herausgefunden, dass Windows Server 2003 beim Einsatz als Fileserver deutlich schneller ist als Red Hats Linux. Auf einem 8-Weg-System von HP war Microsofts OS zwischen 66 und 95 Prozente schneller als der Red Hat Advanced Server 2.1. Auf einem Dualprozessor-System betrug der Leistungsvorsprung von Windows Server 2003 gar 100 Prozent. Auf demselben System wurde Microsofts neuestes Server-Betriebssystem auch Red Hat Linux 8.0 Professional gegenübergestellt. Hier betrug der Leistungsvorsprung 86 Prozent. Die Linux-Community stellt die Untersuchungsergebnisse jedoch ernsthaft in Frage, und dies vielleicht aus gutem Grund: Die Test wurden bei Veritest von Microsoft in Auftrag gegeben. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER