Salesforce lanciert Revenue Cloud

Salesforce lanciert Revenue Cloud

(Quelle: Salesforce)
16. November 2020 - Revenue Cloud ist eine Lösung, die es Unternehmen ermöglichen soll, eine einzige, gemeinsame Datenquelle für den gesamten Umsatz- und Kundenlebenszyklus zu nutzen.
Salesforce hat seine neue Lösung Revenue Cloud angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Lösung für eine einzige, gemeinsame Datenquelle (Single Source of Truth) über den gesamten Umsatz- und Kundenlebenszyklus hinweg, vom Kauf über die Zahlung bis hin zu Neubestellungen. Revenue Cloud führt verschiedene Salesforce-Produkte zusammen, nämlich CPQ und Rechnungsstellung, Partner Relationship Management und B2B-Commerce-Funktionen. Damit sollen Unternehmen dabei unterstützt werden, ihr Umsatzwachstum über jeden Kanal steuern zu können. Revenue Cloud schafft eine Verbindung zwischen Vertriebs-, Partner-, Betriebs- und Finanzteams.

Den Unternehmen verspricht Revenue Cloud unter anderem eine Transformation des Einkaufserlebnisses, denn die Lösung bietet eine umfassende Personalisierung an jedem Kontaktpunkt mit einer einheitlichen Sicht auf den Kunden, die Vertrieb, Partner, Handel, Support und Finanzen verbindet, so Salesforce. Ausserdem soll Revenue Cloud helfen, neue Einnahmequellen zu erschliessen und die Umsatzeffizienz zu verbessern, mit der Automatisierung des Revenue Lifecycle, Erkenntnissen aus Transaktionsdaten und Integration in die Datensätze der ERP-Systeme. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER