Firefox neu mit Werbeeinblendungen

Firefox neu mit Werbeeinblendungen

Firefox neu mit Werbeeinblendungen

(Quelle: Mozilla)
7. Mai 2018 -  Mozilla rühmt sich damit, den Browser Firefox nicht gewinnorientiert zu entwickeln, jedoch steigen die Entwicklungskosten an und das Unternehmen sieht sich gezwungen, in zukünftigen Versionen Inhalte zahlender Werbekunden in neuen Tabs einzublenden.
Der Browser Firefox geniesst den Ruf, von Mozilla explizit im Sinne der Nutzer konzipiert und weiterentwickelt worden zu sein. Dieser könnte nun jedoch gefährdet sein, denn weil die Entwicklungskosten steigen, sieht sich Mozilla offenbar dazu genötigt, neue Einnahmequellen zu erschliessen. Eine davon ist die Einbledung von Inhalten zahlender Werbekunden in neuen Tabs.

Wie "The Register" berichtet, soll dies in den Nightly Builds und Beta-Versionen bereits der Fall sein, jedoch nur für Nutzer in den USA. So würden in neuen Tabs bezahlte Empfehlungen auftauchen, die über den von Mozilla aufgekauften Dienst Pocket bereitgestellt werden. Mozilla gelobt jedoch, dass diese Werbeeinblendungen die Nutzererfahrung nicht trüben würden, ausserdem würde die Analyse der Nutzerdaten zur Einblendung der Werbung nur lokal auf dem Rechner ausgeführt, wodurch keine persönlichen Daten übertragen würden. Schliesslich könnten die Nutzer die Werbung auch in den Einstellungen ausblenden. Ob dies bei den Firefox-Anhängern gut ankommt ist fraglich. Eine Antwort darauf wird man wohl erst haben, wenn das Feature offiziell ausgerollt wird. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • VR und AR im Browser mit Firefox Reality
 • Mozilla lanciert Firefox-Erweiterung zum Schutz vor Facebook
 • Firefox-Roadmap 2018: Browser bald schneller, mobiler, privater

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER