Neue SBB-App findet günstigstes Billett

Neue SBB-App findet günstigstes Billett

27. Juni 2017 -  Mit der neuen SBB-App sollen Kunden immer den günstigsten Tarif für ihre Reise zahlen. Dazu wird die Reisestrecke automatisch erfasst, gezahlt wird das Billett hinterher.
Neue SBB-App findet günstigstes Billett
(Quelle: SBB)
Die SBB lancieren eine neue App, welche jeweils automatisch das günstigste Billett für eine Reisestrecke verrechnet. Dazu wird die Reise aufgezeichnet, im Anschluss kauft man das Billett. Die Funktion wird 2018 zunächst für die Beta-App SBB Mobile Preview freigeschaltet, welche parallel zur SBB-App existiert.

"Wir setzen auf die automatische Reiseerfassung via Smartphone", so Christoph Zogg, Verantwortlich für den digitalen Ticketvertrieb bei den SBB, gegenüber "Tagesanzeiger". In der Schweiz existierten bislang bereits zwei Handy-Apps, welche auf diesem System basieren. Lezzgo, welche der BLS gehört und für den ÖV in Bern und der Innerschweiz ausgelegt ist, verzeichnet beispielsweise 10'300 Downloads bis anhin. Fairtiq funktioniert derweil in der Ostschweiz sowie in Bern und zählt 30'000 Nutzer. Beide Anbieter wollen im nächsten Jahr in der ganzen Schweiz Tickets verkaufen.

An der App Lezzgo ist jedoch auch die SBB und Postauto beteiligt. BLS-Sprecher Hugo Wyler spricht gegenüber "Tagesanzeiger", von einem verbindlichen Standard, den man zusammen testen und später anwenden wolle. Dass die SBB nun ihre eigene App lanciert sei "nicht die Idee der Kooperation", so Wyler. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • SBB App versteht Schweizerdeutsch
 • Open-Data-Plattform ÖV Schweiz liefert Echtzeit-Fahrplandaten
 • SBB wollen Ortungsdaten der App für Werbung verwenden

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/05
Schwerpunkt: Storage & Data Analytics
• Storage Trends 2019
• All-Flash-Storage im Aufwind
• Wenn Multi-Cloud zum Standard wird
• Fallbeispiel: Von Cloud zu Cloud
• Machine Learning für mehr Sicherheit
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER