Opera führt Seitenleiste für Messenger ein

Opera führt Seitenleiste für Messenger ein

Opera führt Seitenleiste für Messenger ein

(Quelle: Opera)
10. Mai 2017 -  Ab sofort steht den Nutzern von Opera im Web-Browser eine Seitenliste zur Verfügung, in der Messenger-Dienste aufgeführt werden. So können sie chatten und surfen gleichzeitig, ohne hierfür den Tab wechseln zu müssen.
Opera will seinen Nutzern das gleichzeitige Surfen und Chatten erleichtern und hat zu diesem Zweck mit der Veröffentlichung der Version 45 seines Web-Browsers eine neue Seitenleiste eingeführt. In dieser Seitenleiste werden Messenger-Dienste wie Whatsapp, Telegram und Facebook Messenger aufgeführt und die Icons bei Erhalt einer Nachricht mit einem roten Punkt hinterlegt. Klickt der User daraufhin auf das Icon, öffnet sich ein kleines Fenster, das sich je nach Bedarf auch anpinnen lässt. User können so mit Freunden, Familie oder Bekannten chatten, ohne hierfür den Tab im Browser wechseln zu müssen. Einzig um sich anzumelden müssen die Nutzer über die Website des Anbieters gehen. Weitere Details zur neuen Seitenleiste findet man auf der Website des Unternehmens. Die neue Opera-Version 45 steht ab sofort in unserer Freeware-Library zum Download bereit. (af)
Weitere Artikel zum Thema
 • Opera 44 unterstützt Apples Touch Bar
 • Konzept-Browser Opera Neon veröffentlicht
 • Opera 42 kommt mit Währungsrechner
 • Opera-Browser erhält Geschwindigkeits-Update
 • Opera und Mozilla mit neuen Browser-Versionen

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Samstag, 10. März 2018 Senga
Wäre nett gewesen, die Möglichkeit einzubauen, diese extrem nervige Seitenleiste auszublenden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/06
Schwerpunkt: Blockchain in der Praxis
• Blockchain und die dezentrale Zukunft
• Blockchain - Anwendungsbereiche für Firmen
• Smart Contracts, die Zukunft der Blockchain
• Marktübersicht: Blockchain-Nation Schweiz
• Fallbeispiel: Immobilienhandel via Blockchain
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER