Suche nach dem besten CIO startet erneut

Suche nach dem besten CIO startet erneut

3. April 2016 -  Einmal mehr kürt Confare im September den CIO des Jahres 2016. Interessenten können sich ab sofort für den Award bewerben.
Suche nach dem besten CIO startet erneut
(Quelle: EY)
Im Rahmen des Swiss CIO & IT Manager Summit, der am 22. September 2016 in Zürich über die Bühne geht, wird auch in diesem Jahr wieder der beste CIO der Schweiz gesucht. Bewertet werden von der Jury, in der auch die beiden letztjährigen Sieger Andreas Fitze von Ruag und Ralf Luchsinger von der Glarner Kantonalbank (Bild) sitzen (Swiss IT Magazine berichtete), die Kriterien Führungsfähigkeiten, interne Positionierung und strategische Ausrichtung sowie die fachliche Kompetenz des Kandidaten. Interessenten können ihr Dossier ab sofort bis zum 31. Juli dieses Jahres bei Confare einreichen. Weitere Details zum Vorgehen sowie zum CIO Award selbst findet man hier. (af)
Weitere Artikel zum Thema
 • 5 Fragen an Michael Buser, CEO Bison Schweiz und CIO fenaco
 • CIO Award 2014 geht an Sulzer
 • Frédéric Wohlwend von Merck gewinnt Swiss CIO Award 2013

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/06
Schwerpunkt: Datenschutz - Ein Jahr nach der DSGVO-Einführung
• Ein Jahr DSGVO und die Schweiz
• Datenschutz als zentrales Thema für Wirtschaft und Recht
• Interview: "Privatsphäre heisst nicht, etwas verstecken zu müssen"
• Marktübersicht: Datenschutz-Audits für KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER