Windows 10 verbreitet sich in Unternehmen doppelt so schnell als Windows 8
Quelle: Spiceworks

Windows 10 verbreitet sich in Unternehmen doppelt so schnell als Windows 8

Microsoft kommt mit Windows 10 in Unternehmen schneller voran als mit Windows 8. Sechs Monate nach Lancierung sollen 18 Prozent aller Unternehmen mindestens schon einen Windows-10-Rechner im Netzwerk haben.
4. Februar 2016

     

Spiceworks, ein Anbieter von Netzwerk-Monitoring-, Help-Desk- und Asset-Management-Lösungen, hat Zahlen zur Windows-10-Adaption in Unternehmen veröffentlicht. Wie Spiceworks schreibt, sollen sechs Monate nach dem Launch von Windows 10 18 Prozent aller Unternehmen mindestens einen Rechner im Netzwerk haben, auf dem Windows 10 läuft. Zum Vergleich: Ein Windows-8-Rechner fand sich sechs Monate nach dem Launch erst in 9,3 Prozent aller Unternehmen. Aber: Nur rund 40 Prozent der Windows-10-Unternehmen haben drei oder mehr Windows-10-Rechner im Einsatz, was darauf schliessen lässt, dass die Maschinen nicht nur zu Testzwecken laufen, sondern produktiv genutzt werden.

Am höchsten ist der Anteil von Unternehmen mit Windows-10-Maschinen in Nordamerika (19,3%), vor dem EMEA-Raum (18,1%). Zudem würden sich die Rechner eher in grossen Unternehmen als in kleinen Firmen mit bis 50 Arbeitsplätzen finden. Auf die verschiedenen Industriezweige heruntergebrochen, ist die Windows-10-Verbreitung in der Softwarebranche am grössten (28,2%), gefolgt von der Manufacturing- (22,6%) und der Energiebranche (20,9%).


Beim Release von Windows 10 hatte Spiceworks IT-Verantwortliche gefragt, bis wann sie Windows 10 einführen wollen. Damals wollten 5 Prozent sofort zulegen, und 35 Prozent wollten innerhalb des ersten Jahres nach dem Release erste Windows-10-Rechner in Betrieb nehmen. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Windows 10 überholt Windows XP

1. Februar 2016 - Erstmals seit dem Release kam Windows 10 im Januar 2016 auf einen zweistelligen Marktanteil. Damit hat das neueste Betriebssystem aus dem Hause Microsoft im Januar Windows XP überholt.

Neue Windows-10-Vorabversion Build 14251 für Tester verfügbar

28. Januar 2016 - Mit dem Build 14251 erscheint eine neue Vorabversion von Windows 10. Zudem wurden die Programmcodes der Vorabversionen für mobile Geräte und PCs zusammengelegt.

Microsoft fordert kleine Unternehmen zum Windows-10-Upgrade auf

17. Januar 2016 - Nicht mehr nur private Rechner, sondern auch PCs in kleinen Unternehmen werden künftig über die "Get Windows 10"-App von Microsoft zum Upgrade auf das neue Betriebssystem aufgefordert.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER