Dell XPS 8500 & Vostro 470; Axxiv Cumpact & Equilibra AH7700, Avanza AZ7700 - Business-PCs mit «Ivy Bridge»

Dell XPS 8500 & Vostro 470; Axxiv Cumpact & Equilibra AH7700, Avanza AZ7700 - Business-PCs mit «Ivy Bridge»

3. Juni 2012 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2012/06
(Quelle: Dell)
Dell hat seine XPS- und Vostro-Desktop-PCs auf den neuesten Stand gebracht: Die Rechner sind jetzt mit den aktuellsten Prozessoren von Intel Codename «Ivy Bridge» ausgestattet. Die neuen Rechner sollen sich insbesondere für Multimedia-Professionals und kleine Unternehmen, die viel Leistung für ihre Anwendungen benötigen, eignen.
Zu den neuen Modellen gehört der Desktop-PC XPS 8500 (Bild). Er kommt wahlweise mit Intel-Core-i5-3450- oder -i7-3770-Quad-Core-CPU und aktuellen Grafikkarten von AMD mit bis zu 2 GB Speicher. Ausserdem gibt es Festplatten mit bis zu 2 TB Speicherkapazität und bis zu 16 GB RAM. Auch vier USB-3.0-Anschlüsse und ein DVD-Laufwerk (optional Blu-ray) sind Teil der Ausstattung.

Der neue Desktop-PC Vostro 470 im Mini-Tower-Format kommt mit mehr oder weniger denselben Spezifikationen, bietet aber insgesamt noch eine grössere Auswahl an Grafikkarten. Zudem kommt das System mit Dells Prosupport und Sicherheits-Optionen wie Datasafe Online Backup sollen für Unternehmen ebenfalls verfügbar sein. Der XPS 8500 ist ab 899 Franken, der Vostro 470 ab 999 Franken erhältlich.
Neben Dell hat auch der Schweizer Assemblierer Littlebit Technology seine Business-Systeme der Marke Axxiv mit den neuen Intel-Core-Prozessoren der dritten Generation aufdatiert. Die direkte Folge ist eine hervorragende Rechenleistung mit sehr kurzen Reaktionszeiten, verspricht der Hersteller. Zudem sollen die PCs auch mit einer optimierten Energieeffizienz und damit höherer Wirtschaftlichkeit überzeugen.
Zu den neuen Ivy-Bridge-PCs von Axxiv gehören der Cumpact AH7700 (ab Fr. 785.-), ein platzsparendes Arbeits-Terminal, der Equilibra AH7700 (ab Fr. 750.-), ein klassischer Business-PC für ERP- und Office-Anwendungen und einfaches Multitasking, sowie der Avanza AZ7700 (ab Fr 1020.-), ein laut Axxiv grafikstarker Performance-PC, inklusive SSD-Caching für anspruchsvolle Geschäftsanwendungen. Die drei Systeme können bei Axxiv, wie bei Dell übrigens auch, direkt online individuell zusammengestellt, konfiguriert und bestellt werden.
Info: Dell, www.dell.ch; Axxiv, www.axxiv.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER