Windows XP: Smart Tags nur in USA

Smart Tags werden von Microsoft nur in den USA eingesetzt.
21. Juni 2001

     

Die Deutsche Presse-Agentur meldet, dass Microsoft in Europa auf das umstrittene Smart-Tag-Feature in Windows XP verzichten werde. Diese Information habe sie aus Unternehmenskreisen erfahren. Demnach werde der Software-Riese die Smart Tags nur in den US-Versionen des kommenden Betriebssystems implementieren. Das Feature hatte zu reden gegeben, da Microsoft eine gewisse Macht an sich reisst, welche Wörter in einer Website wie verlinkt werden. Als Grund für den Entscheid, ausserhalb den USA auf die Funktion zu verzichten, gibt Microsoft den hohen redaktionellen Aufwand an. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER