HP Probook X360 11 G7 EE, Chromebook 11 G9/x360 11 G4/14 G7

Studenten-Notebooks

Studenten-Notebooks

27. Februar 2021 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2021/03
Das Display des Convertibles HP Chromebook x360 11 G4 kann um 360 Grad gedreht werden. (Quelle: HP)
HP hat vier neue Notebooks vorgestellt, die für den Bildungsbereich konzipiert wurden – drei Chromebooks sowie ein Windows-Gerät. Beim Windows-Rechner handelt es sich um das Probook X360 11 G7 EE – ein Convertible mit einem 11,6-Zoll Touchdisplay, das mit 1366 x 768 Pixeln auflöst. Das Gerät wiegt 1,43 Kilo und ist 21,2 Millimeter dick, im Innern des laut HP besonders soliden Gehäuses arbeitet eine Pentium Silver CPU, begleitet von 4 oder 8 GB RAM, und gespeichert wird entweder auf 64 GB eMMC oder auf eine SSD mit 128 oder 256 GB. Ebenfalls an Bord ist WiFi 6 ­sowie die Bildungssoftware HP Classroom Manager. Preise beginnen bei 399
Franken.


Ebenfalls ab 399 Franken ist das HP Chromebook 11 G9 Education Edition erhältlich. Auch hier wurde ein 11,6-­­Zoll-Display mit 1366 x 768 Pixeln verbaut, für Rechenleistung sorgen Intel-Celeron-Chips, bezüglich Speicher gibt es 4 oder 8 GB RAM und 32 oder 64 GB eMMC und WiFi 6 ist auch an Bord.Ab 449 Franken kostet das Convertible HP Chromebook x360 11 G4 Education Edition, das bezüglich Innereien sowie Displaygrösse und -auflösung dem Chromebook 11 G9 entspricht, dessen Bildschirm aber Touch-fähig ist und dank 360-Grad-Scharnier gedreht werden kann.

Und ab 499 Franken schliesslich ist das HP Chromebook 14 G7 erhältlich, dessen Display 14 Zoll (1366 x 768 Pixel) misst und das ebenfalls mit Celeron-CPUs und 4 oder 8 GB RAM zu haben ist. Zusätzlich zum eMMC-Speicher mit 32 oder 64 GB gibt es bei diesem Modell auch 128 GB. Dazu streicht HP die Anschlussvielfalt des Geräts (u.a. 1x USB Type-C Gen1, 2x USB 3.1 Gen 1, 1x HDMI) hervor.

Info: HP

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER