Wikipedia geht offline - für einen Tag

Wikipedia geht offline - für einen Tag

(Quelle: SITM)
21. März 2019 -  Wikipedia ist heute Donnerstag in der deutschsprachigen Version nicht verfügbar – aus Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform.
Wikipedia ist heute Donnerstag offline – zumindest die deutschsprachige Version. Wer diese heute besuchen will. Wird, wird von einem schwarzen Bildschirm mit einer Nachricht mit dem Titel "DIES IST UNSERE LETZTE CHANCE. HELFEN SIE UNS, DAS URHEBERRECHT IN EUROPA ZU MODERNISIEREN." Begrüsst. Weiter heisst es, dass sich die Autoren von Wikipedia entschieden hätten, die Enzyklopädie für 24 Stunden aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform abzuschalten. Dieses Gesetz soll am 27. März vom Parlament der Europäischen Union verabschiedet werden. Man fürchte, dass das freie Internet durch die geplante Reform erheblich eingeschränkt wird.

Die deutschsprachige Version von Wikipedia wird pro Tag 33 Millionen Mal aufgerufen, die Abschalt-Aktion ist bislang einmalig. Die Plattform ist zwar von einzelnen Artikeln des geplanten Gesetzes explizit ausgenommen, doch das Freie Wissen werde "selbst dann leiden, wenn Wikipedia eine Oase in der gefilterten Wüste des Internets bleibt", heisst es auf der Site. Zudem werden Nutzer aufgefordert, die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu kontaktieren. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • EU reformiert Urheberrecht
 • 15-Jahr-Jubiläum von Wikipedia

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/05
Schwerpunkt: Storage & Data Analytics
• Storage Trends 2019
• All-Flash-Storage im Aufwind
• Wenn Multi-Cloud zum Standard wird
• Fallbeispiel: Von Cloud zu Cloud
• Machine Learning für mehr Sicherheit
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER