iOS-Update behebt Ladeprobleme

iOS-Update behebt Ladeprobleme

9. Oktober 2018 -  Apple hat die Version 12.0.1 von iOS herausgegeben. Der Release soll ein Ladeproblem beheben und WLAN-Bugs beseitigen.
iOS-Update behebt Ladeprobleme
(Quelle: SITM)
Apple hat ein Update für iOS 12 veröffentlicht. Das rund 150 MB grosse Update mit der Versionsnummer 12.0.1 behebt unter anderem das Problem, dass es beim iPhone XS vorkommen konnte, dass das Telefon beim Einstecken des Lightning-Adapters nicht zu laden beginnt ("Swiss IT Magazine" berichtete). Daneben werden einige Bugs behoben, so ein Problem mit dem iPhone XS beim Verbinden mit WLAN und rund um Bluetooth oder Probleme bei der Anzeige von Untertiteln in Videoapps. Zudem wurde auf der iPad-Tastatur die Taste ".?123" wieder auf die Originalposition verschoben. Und nicht zuletzt werden auch Sicherheitslücken im Zusammenhang mit Voiceover und Quick Look behoben. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • iOS 12 bereitet iPhone-Akku Probleme
 • Apple sichert iPhone-USB-Port weiter gegen Fremdzugriff ab
 • iOS 12.1 Public Beta ist verfügbar

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER