Microsoft frischt Onedrive für Android auf

Microsoft frischt Onedrive für Android auf

Microsoft frischt Onedrive für Android auf

(Quelle: Microsoft)
1. März 2018 -  Onedrive für Android hat ein Update erhalten: Version 5.4 bringt vor allem neue Fotofunktionen, die die Verwaltung von Bildern verbessern. Aber Microsoft hat den Nutzern nicht nur neue Bearbeitungstools und Filter spendiert. Es gibt jetzt auch eine direkte Verbindung zwischen Auslöser und Cloud.
Microsoft hat eine neue Version von Onedrive für Android verfügbar gemacht. Mit Version 5.4 hat der Softwarehersteller vor allem die Fotofunktionen überarbeitet. So können Nutzer Bilder aus der Scanfunktion jetzt neu zuschneiden, drehen und mit einer Reihe neuer Filter versehen. So soll eine verbesserte Lesbarkeit der fotografierten Texte erreicht werden können.

Zudem ermöglicht eine überbeitete Navigation ein einfachereres Auffinden von Fotos äteren Datums durch einen schnellen Scroller in der Fotoansicht. Ausserdem neu ist die Möglichkeit, ein geschossenes Foto über die App direkt auf Onedrive zu speichern und so Speicherplatz auf dem Smartphone zu sparen.

Hier geht es zum Download der kostenlosen Onedrive App für Geräte mit Android 4.0 oder höher bei Google Play. (rpg)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft beginnt Rollout der Restore-Funktion für Onedrive for Bunsiness
 • Microsoft bringt Restore-Funktion für Onedrive
 • File-Sharing bei Onedrive und Sharepoint wird sicherer

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/06
Schwerpunkt: Blockchain in der Praxis
• Blockchain und die dezentrale Zukunft
• Blockchain - Anwendungsbereiche für Firmen
• Smart Contracts, die Zukunft der Blockchain
• Marktübersicht: Blockchain-Nation Schweiz
• Fallbeispiel: Immobilienhandel via Blockchain
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER